Besucher seit dem 23.10.2003

Diese Seite ist recycling-fähig

Lauter ichs

Momentan seh ich in etwa so aus
Hier wurde ich beim rituellen Wäscheaufhängen überrascht
Das ist eine Aufnahme aus dem Hard Rock Cafe Kowloon (Hong Kong), als ich auf der Ovation (eine Gitarre), die vormals Herrn Richie Sambora von der Kapelle namens "Bon Jovi" gehörte und auch von ihm signiert wurde, das Stück "Dead or Alive" von besagter Spielmannsgruppe interpretierte.
Hier stelle ich mir gerade vor, wie schön es doch wäre, nicht mit der S-Bahn nach Stuttgart an die BA zu fahren, sondern lieber mit dem Flugzeug auf eine Südseeinsel mit vielen Palmen und den Frauen aus der Bacardi-Werbung zu fliegen. Kurze Zeit später kam die S-Bahn und ich stieg ein.
Das Tragen von Schlafsackbeuteln beim Zähneputzen sammelt die kosmische Energie und lädt die Zähne positiv auf. Die Ladung unterstützt das Entfernen von Essensresten und schützt somit nachhaltig vor Karies.
So sah ich auch mal aus, sozusagen zu meiner Heavy-Metal-Zeit (die ich nicht hatte)
Damals waren Kontaklinsen noch teuer (Die Brille hab ich übrigens immer noch)
Das bin nicht ich, sondern ein gewisser Herr Dieter Thomas Kuhn.
Als zukünftiger Imperator betrachte ich schon einmal mein Reich
Als ich auf Teneriffa unterwegs war, kam ich gerade einen Berg hinaufgeflogen, als ich die schöne Schlucht von Masca schaut und dann beschloss, wieder hinunterzufliegen... Dies ist keine Fotomontage sondern dem glücklichen Knipsehändchen von Julia zu verdanken.

Brought to you by bei :)idi